Valentinstag

Valentinstag

Der Valentinstag am 14. Februar ist in vielen Teilen der Welt als Tag der Verliebten bekannt. Geschenke, Blumen, Küsse – all das gehört zum Valentinstag.

Der Valentinstag beruft sich auf einen heiligen Valentin. Seit der Reform des Regionalkalenders für das deutsche Sprachgebiet (1972) gibt es diesen Heiligen nicht mehr. Dennoch hat sich auch in Deutschland die Tradition erhalten, die von England ausgegangen ist, von dort die USA eroberte und seit den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts auch in Deutschland vermehrt Anhänger findet. Vom englischen „Tag der Liebenden“ wandelte sich der Valentinsbrauch zu einem „Tag der Freundschaft und der familiären Beziehungen“.

Auch wenn der Valentinstag in Deutschland kein gesetzlicher Feiertag ist, verbringen doch viele Paare diesen Tag gemeinam. Und nicht wenige Ehepaare nutzen den Valentinstag, um ihr Eheversprechen zu erneuern.

So bieten Ihnen die romantischen Wellnesshotels eine Vielzahl an romantischen Wellness-Kurz-und Wochenendreisen. Wie wäre es beispielsweise mit einer wohltuenden Partnermassage oder einem entspannenden Schaumbad zu Zweit bei Kerzenschein in der Pärchenwanne bei Ihrem Kuschelwochenende? Genießen Sie die Zeit zu Zweit und lassen Sie sich rundum verwöhnen!

Reiseangebote für ein kuscheliges Wochenende

Titelfoto: StockSnap