Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Behinderung

3. Dezember – Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Die Behindertenbeaufragte der Bundesregierung, Verena Bentele, verweist mit Stolz auf das Bundesteilhabegesetz, das der Bundestag vor einem Jahr beschlossen hat. Es soll Menschen mit Behinderung mehr Freiheit und Selbstbestimmung ermöglichen. Es sei an der Zeit, darauf aufzubauen und auch die private Wirtschaft in die Pflicht zu nehmen, sagt sie.

Entspannungsreisen – Barrierefreie Hotels

Anfrage Barrierefreies Reisen

Seit 15 Jahren beschäftigt sich runa reisen mit dem Thema Barrierefreies Reisen. Seit 2006 bietet der Veranstalter Menschen mit Handicap und Gästen mit Pflegebedarf Reisen nach Maß.  Zu seinen Kernkompetenzen gehören Pflegehotels, Betreute Reisen,  Behindertengerechte Reisen und Rollstuhl-Urlaub.

Bei runa reisen beraten Sie Touristik- / Reiseprofis und Experten rund um Handicaps und Hilfsmittelbedarf Hand in Hand.

Am Paderborn-Lippstadt Airport klärt runa reisen die wichtigsten Fragen zum Thema Flug-Reise mit dem Rollstuhl. Die Reise-Experten Karl B. Bock und Falk Olias geben Tipps zu diesen Themen: 1:35 PARKEN AM FLUGHAFEN 3:41 ASSISTENZ BEI DER ANREISE 5:31 FLUGREISE MIT VORERKRANKUNG 6:48 SITZPLÄTZE IM FLUGZEUG 8:10 TOILETTENGANG BEI FLUGREISEN 10:56 VERLUST ODER SCHADEN AM GEPÄCK.

Titelfoto: stevepb, pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.